Verhandeln mit Persönlichkeit (DiSG®)

Nahezu jede Transaktion zwischen Menschen bzw. Unternehmen setzt eine erfolgreiche Verhandlung voraus, eine Einigung über die konkreten Bedingungen dieser Transaktion mit dem Ziel, alle Interessen so gut wie möglich zu berücksichtigen.
In geschäftlichen Verhandlungen hat man es oft sowohl mit Menschen verschiedener Parteien und Interessenlagen zu tun als auch mit weiteren Teilnehmern aus der eigenen Verhandlungspartei, die direkt oder indirekt an der Verhandlung beteiligt sind.

In diesem Seminar lernen Sie die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen kennen, um diese in einer Verhandlungssituation schneller erfassen zu können, und Sie lernen, wie Sie die eigene Kommunikation entsprechend anpassen können. Dies setzt auch ein Wissen über die eigene Persönlichkeit voraus: Sie erhalten daher die Möglichkeit, Ihr eigenes DiSG®-Profil zu erstellen und auswerten zu lassen.

Was bedeutet „DiSG®“? Das sind die Buchstaben hinter Direkt, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft – die vier Persönlichkeitstendenzen um die es hier im Training geht. Mehr Infos hier!

Zielgruppe

Ideal für alle, die mit unterschiedlichen Menschen in Gesprächen und Verhandlungen erfolgreich sein wollen und noch kein Training über Persönlichkeitstypen hatten.

Was Sie mit dem Seminar erreichen können

Sie lernen die Merkmale der verschiedenen Persönlichkeitstypen kennen und wie diese sich in Verhandlungen und Gesprächen auswirken. Sie trainieren, die unterschiedlichen Menschen anhand von bestimmten Verhaltensmustern zu erkennen.

Sie üben, wie Sie Ihre eigene Kommunikation anpassen können, um Ihren Gesprächspartner noch mehr zu überzeugen.

Sie werden schwierige Gesprächssituationen besser meistern, wenn Sie die Grundmotive und Verhaltenstendenzen Ihrer Gesprächspartner besser einschätzen können.

Sie haben die Möglichkeit, Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil nach dem DiSG®-System kennenzulernen und dadurch einen möglichen Entwicklungsbedarf Ihrer Kommunikation zu erkennen.

Inhalte
  • Woran es liegt, dass wir alle anders sind…
  • Einführung in das DiSG®-Persönlichkeitsmodell
  • Wie Persönlichkeiten sich unterscheiden können
  • Typische Merkmale in Verhandlungen von den diversen Persönlichkeitstypen
  • Analyse des eigenen Persönlichkeitsstils anhand des DiSG®-Persönlichkeitstests
  • Reflexion der eigenen Stärken in der Kommunikation mit anderen Parteien
  • Erkennen von möglichem Entwicklungsbedarf im Umgang mit anderen
  • Anpassung der eigenen Kommunikation an die Motive von anderen
  • Wie Sie Ihre Akzeptanz bei anderen erhöhen können durch Anpassung Ihres Kommunikationsstils
  • Der Umgang mit anderen in schwierigen Gesprächssituationen
  • Interaktive Übung von typischen bzw. eigenen Gesprächssituationen

In diesem Training arbeiten wir mit dem DiSG®-Persönlichkeitsprofil. Hierzu erhalten Sie ca. zwei Wochen vor dem Seminar Ihren persönlichen Online-Zugang, wo Sie dann den Fragebogen zum Profil durchführen können. Das DiSG®-Persönlichkeitsprofil ist im Seminarpreis enthalten.

Mehr Informationen zu DiSG® erhalten Sie hier.

Methodik & Trainer

Variierender Methodenmix aus: Einzelreflexion, Trainerinput, Paardiskussionen, Gruppenarbeiten, Analyse kurzer Filmsequenzen, kurze Übungssequenzen mit kollegialem Feedback.
Trainer: Sebastian Hawkins

Weitere Infos

Teilnehmerzahl: Eine Gruppengröße von bis zu 12 Personen wird empfohlen.
Seminardauer: In der Regel 1 Tag. In Verbindung mit weiteren Themen, z.B. Verhandlungsführung, entsprechend länger